Bauvorhaben "Alte Schule Kirchreihe" - Altbau

Objektdetails

Objekt-Nummer
121
Ort
26384 Wilhelmshaven

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner
Frau Immovest WHV C. Gerdes
Straße
Weserstraße 118
Ort
26382 Wilhelmshaven
Telefonnummer
E-Mail-Adresse

Weitere Objektdaten

Beschreibung

Das Bauprojekt „Alte Schule Kirchreihe“, bestehend aus 21 Eigentumswohnungen in einem Alt- und Neubau, wird auf einem rund 4000 Quadratmeter großen Grundstück errichtet. Das Nebeneinander von (sanierter) historischer Bausubstanz
mit zahlreichen Details der alten Stilelemente der Jahrhundertwende und einem urbanen Neubau auf mehreren Ebenen setzt spannende architektonische Akzente.

Ausstattung

100 Jahre Schulgeschichte wird zu Wohnen und Wohlfühlen im einmaligen, historischen Ambiente.

Mit viel Liebe zum Detail und unter Wertschätzung des klassischen Jugenstil-Backsteinbaus seiner Zeit entsteht aus dem ehemaligen Schulhaus ein einzigartiges Wohnhaus, welches Historie und modernen Wohnstandard perfekt miteinander verbindet. Alte, erhaltenswerte Bauelemente, wie das Jugenstil-Treppenhaus, die hohen Räume und großen Fensterfronten werden aufwendig restauriert und fügen sich perfekt in die exklusive und moderne Innenausstattung aller Wohnungen ein.

Neun unterschiedliche Wohnungsgrundrisse garantieren für jeden Bedarf das ideale Umfeld zum Wohlfühlen. Ob Wohnen mit offener Küche, kompaktes Lebensgefühl oder modernes Wohnen im großzügigen Dachgeschoss mit der Möglichkeit eines Galeriegeschosses/ Entresols – das neue Schulhaus wird allen Ansprüchen gerecht. Hochwertige Bodenbeläge, heizkörperfreie Wände dank Fußbodenheizungen, ein stimmiges Farbkonzept, ein gehobenes und ansprechendes Baddesign sowie der gekonnt in Szene gesetzte Kontrast von Alt und Neu zeichnen Ihr neues Domizil aus und machen es zu einem Unikat der seines Gleichen sucht.

Lage

Mit dem Bauprojekt alte Schule Kirchreihe werden attraktive neue Lebensräume in Wilhelmshavens beliebtesten Wohnviertel Villenviertel geschaffen.

Hier verschmelzen die grüne Lunge Wilhelmshavens und die nahe City. Ein gewachsenes Wohnumfeld aus erhaltener Bausubstanz historischer Reihenhaus-Stadtvillen, harmonisch moderner Architektur, vielen alten Bäumen und einem Grüngürtel umgeben das ehemalige Schulgelände Trotz der sehr zentralen Lage des Grundstücks wohnen Sie in einem Domizil zwischen Natur und städtischem Leben.

Die Nahversorgung ist durch vielfältige Geschäfte fußläufig oder mit dem Fahrrad gesichert.

Schulen, Kindergärten und Sportplätzen sind auf kurzem Weg zu erreichen. Durch den öffentlichen Nahverkehr, welcher sich Ihnen ebenfalls in nur 300 Schritten an der Gökerstraße erschließt, kommen Sie auch ohne Pkw unmittelbar in die City.

Objektanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.